Stammeswappen
Sammlung Flutopfer 2005
Stammeswappen

 

Eine schöne und erfolgreiche Aktion unseres Stammes in Zusammenarbeit mit den CPD-Pfadfindern von der St. Christophorus Gemeinde ist am 15.01.2005 zu Ende gegangen.

Nahezu alle aktiven Mitglieder unseres Stammes waren an der Spendensammelaktion zugunsten der Flutopfer in Südasien beteiligt. Der Stand in der Marktpassage, wo wir Waffeln, unsere selbst gebastelten Lesezeichen,Muffins, Kaffee und Kakao verkauften, wo Kinder geschminkt wurden und hervorragende Musik geboten wurde, war sehr gut besucht. Die Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder waren unermüdlich in Kleingruppen in der Innenstadt unterwegs und haben Spenden gesammelt. All diese Aktivitäten am Samstag und die angebotene Mahlzeit am Sonntag in der Gemeinde haben den stolzen Betrag von

2.062,41 €

für die Flutopfer erbracht. Das Geld wurde der Hilfsorganisation "Deutschland hilft" zweckgebunden zur Verfügung gestellt. Kosten haben wir nicht gehabt. Die Zutaten für die Waffeln und die Suppen wurden von den Firmen "Bäckerei Steinecke", "Kaufland", und "Spezi-Metzger Richter" gespendet.

Wir sagen Euch, den Wölflingen, Jungpfadfindern, Pfadfindern und Leitern ein herzliches Dankeschön für eine sehr gute Aktion unseres Stammes. Vergessen wollen wir natürlich nicht Daniela Stenzel, die mit den gespendeten Muffins, dem Kaffee und der sehr kreativen Kinderschminkaktion die ganze Sache sehr bereichert hat.

Konzertreif waren die musikalischen Darbietungen unserer Musiker, die von Veronika Herzog unterstützt wurden.

Anja, die Suppen waren sehr lecker!

Rainer Winter und Uwe Völker haben durch ihren Einsatz auch außerhalb von Helmstedt zum Erfolg beigetragen.

Auch Euch vielen, vielen Dank!

Wir grüßen Euch Alle mit einem herzlichen Gut Pfad!

für den Vorstand

Jens Münstermann

zurück zur Übersicht