grüne Lilie der Pfadfinderstufe
Pfadfinderstufe
grüne Lilie der Pfadfinderstufe

 

Neuer Glanz in unserer Hütte

Wir haben es geschafft. Lange schon wollten wir unseren Jugendboden neu gestalten. Die in den Jahren ergrauten Wände und Decken machten einen recht tristen Eindruck und für ein fröhliches und kreatives Arbeiten brauchten wir dringend einen fröhlichen und anregenden Raum. Also war das Projekt "Jugendboden Streichen" geboren. Die Begegnungsstätte unterstütze uns freundlicherweise mit dem notwendigen Material - vielen lieben Dank dafür. Vinzenz Lehmann unterstützte uns durch die Besorgung des Materials und einiger guter Tips für ein gutes Gelingen. Auch hier sagen wir herzlichen Dank. Am Wochenende 04. bis 05. April 2008 war es dann soweit. Abends trafen wir uns und aßen leckere Hamburger, spielten "Siedler von Catan" als riesiges Fußbodenspiel und ließen es uns bis tief in die Nacht gut gehen. Am Samstag stürzten wir uns voller Elan in die Arbeit. Ausräumen, abkleben, Folie auslegen, streichen mit Rolle und Pinsel, Nacharbeiten, wegwischen, Klebeband und Folie entfernen, säubern und wieder einräumen waren unsere Tagesbeschäftigung. Jeder gab sein Bestes und zusammen waren wir mit Spaß und Freude engagiert bei der Arbeit. Das war richtig toll. Wir haben an diesen Tagen etwas Wertvolles geschaffen. Wir haben nun für alle Nutzer einen schön anzusehenden, freundlichen und gemütlichen Raum. Besonders schön ist es, wenn wir jetzt in den Raum hineingehen, dass wir uns über unsere geleistete Arbeit immer wieder freuen können. Die Nachhaltigkeit dieses Projektes ist groß und wir freuen uns auf weitere Projekte, in denen wir etwas schaffen, etwas erschaffen können, was uns nach innen und nach außen als Zeichen unserer Gemeinschaft und unseres gemeinsamen Tatendranges dient.

Jugendboden 1  
  Jugendboden 2
Jugendboden 3  

 

zurück zur Übersicht